Das Umluft-Heizsystem von SICCO

So funktioniert es:

Der Lüfter in der Rückwand saugt die Luft im Inneren an und bläst sie über die Heizspirale. Gleichzeitig strömt die erwärmte Luft ins Innere. Durch diesen Kreislauf wird der Innenraum gleichmäßig temperiert. Über den Temperatursensor im Exsikkator wird die Ist-Temperatur ständig überwacht. Mit Erreichen der eingestellten Soll-Temperatur schaltet sich die Heizung ab. Gleichzeitig läuft der Lüfter weiter, sodass die Wärme innen weiterhin gleichmäßig verteilt wird. Sobald die Innenraumtemperatur um 2°C unter den Soll-Wert fällt, wird die Heizung wieder automatisch zugeschaltet.

Umluft-HeizsystemEm0GsdJ2lrTds

analytica 2022

BOLA Labor-Katalog

Fordern Sie Ihr persönliches Exemplar an

Wissen, was läuft

Abonnieren Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den SICCO Newsletter.

SICCO Labor-Katalog

Fordern Sie Ihr persönliches Exemplar an

Zuletzt angesehen