SICCO Blätterkatalog ansehen
SICCO Blätterkatalog ansehen

Star-Exsikkator Antistatik | SICCO

Scheiben: bläulich
Material: PC ESD
Temperaturbeständigkeit: -20°C bis +70°C
Verwendung: Normaldruck
Stand: Gummifüße

Materialsicherheitsdatenblätter

Bedienungsanleitung

Außenmaße
[B x H x T in mm]
Nutzbarer Innenraum
[B x H x T in mm]
Innenvolumen
[Liter]
Gewicht
[kg ca.]
Max. Bodenlast bei flächiger Belastung
[kg]
Gesamtlast bei flächiger Belastung
[kg]
Stückpreis Artikel-Nr. Menge für Angebot oder Bestellung wählen und in den Warenkorb legen
Produktinformationen "Star-Exsikkator Antistatik | SICCO"

Produktbeschreibung

Aluminiumrahmen mit Scheiben aus ableitfähigem Polycarbonat, inklusive vier Zwischenböden aus Aluminium, Schale, Hygrometer und Trocknungsmittel, mit bis zu 26 Böden bestückbar, stapelbar. Alle verwendeten Materialien sind in der Lage, elektrostatische Aufladungen über ein rückseitig anschließbares Erdungskabel abzuleiten (Anschlussgewinde M6).

Produktvorteile

» verstärkter Aluminiumrahmen mit Scheiben aus antistatisch beschichtetem Polycarbonat
» Tür mit Magnetleiste und umlaufender Gummidichtung
» rutschfeste Gummifüße
» leicht lesbares elektronisches Hygrometer
» variabel verstellbare Zwischenböden aus Aluminium
» Zwischenböden ausziehbar
» Erdungskabelanschluss
» Bodenwanne für Trocknungsmittel
» Silicagel im Lieferumfang

Anwendungen

SICCO Antistatik-Exsikkatoren schützen elektronische Bauteile zuverlässig vor Luftfeuchtigkeit und Partikeln der Umgebungsluft. Durch die Aufhebung elektrostatischer Ladungen mithilfe eines Erdungskabels herrscht im Inneren eine spannungsfreie Atmosphäre. Antistatik-Exsikkatoren werden vielfach für die Zwischenlagerung von Bauteilen bei der Herstellung elektronischer Produkte verwendet.
Sie benötigen ein Angebot?
Legen Sie einfach alle Artikel Ihrer Anfrage in der gewünschten Menge in den Warenkorb. Wechseln Sie in den Warenkorb und klicken Sie auf den Button "Angebot". Nach Eingabe Ihrer Adressdaten erhalten Sie ein personalisiertes Angebot per E-Mail.
Tips Tricks