SICCO Komfort-Suche
Seiten
Seiten
 
Produkte
Produkte
 

Warenkorb: leer

Materialsicherheitsdatenblätter Download

Sie benötigen ein Materialsicherheitsdatenblatt (MSDB) zu einem von unseren Produkten? Nachstehend finden Sie alle verfügbaren Materialsicherheitsdatenblätter für die von uns verwendeten Werkstoffe.

» ETFE    Tefzel (PDF, 0,1 MB)
» FEP    Teflon, Fluon (PDF, 0,1 MB)
» FFKM    KALREZ, CHEMRAZ (PDF, 0,1 MB)
» FKM    VITON (PDF, 0,2 MB)
» PA    Ultramid, Durethan, Grilon (PDF, 0,1 MB)
» PBTP    Bergadur (PDF, 0,1 MB)
» PC    Makrolon (PDF, 0,1 MB)
» PC leitfähig    Makrolon (PDF, 0,1 MB)
» PE    Hostalen (PDF, 0,1 MB)
» PEEK    Victrex, Vestakeep (PDF, 0,1 MB)
» PFA    Teflon, Fluon (PDF, 0,1 MB)
» PMMAGlossarPMMAugs. Acrylglas,auch bekannt unter dem Handelsnamen Plexiglas® der Evonik Röhm GmbHsynthetischer, glasähnlicher thermoplastischer Kunststoff bruchfest bis schlagzäh; sehr gute Oberfläche; glänzend; gegen verdnnte Säuren und Alkalien gut beständig, gegen organische Lösungs-mittel begrenzt beständig; brennbar etwa wie hartes Holz; sehr geringe Rauchentwicklung; Brandgase nicht giftig und nicht korrosiv; anwendbar bis ca. +70 °Cspezif. Durchgangswiderstand PD:>10^15 Ohm/cm, Prüfvorschrift DIN VDE 0303,Oberflächenwiderstand: 5 x 10^3 Ohm, Prüfvorschrift DIN VDE 0303, Teil 3;Transmissionsgrad tD65: ~92 %,Prüfvorschrift DIN 5036, Teil 3.Schwarz eingefärbtes PMMA ist lichtundurchlässig (opak) und absorbiert die UV-Strahlung. Die Oberfläche des Materials ist hochglänzend und alterungs- und witterungsbeständig. PMMA schwarz ist in die Brandklasse B2 eingruppiert.GlossarPMMAGlossarPMMAugs. Acrylglas,auch bekannt unter dem Handelsnamen Plexiglas® der Evonik Röhm GmbHsynthetischer, glasähnlicher thermoplastischer Kunststoff bruchfest bis schlagzäh; sehr gute Oberfläche; glänzend; gegen verdnnte Säuren und Alkalien gut beständig, gegen organische Lösungs-mittel begrenzt beständig; brennbar etwa wie hartes Holz; sehr geringe Rauchentwicklung; Brandgase nicht giftig und nicht korrosiv; anwendbar bis ca. +70 °Cspezif. Durchgangswiderstand PD:>10^15 Ohm/cm, Prüfvorschrift DIN VDE 0303,Oberflächenwiderstand: 5 x 10^3 Ohm, Prüfvorschrift DIN VDE 0303, Teil 3;Transmissionsgrad tD65: ~92 %,Prüfvorschrift DIN 5036, Teil 3.Schwarz eingefärbtes PMMA ist lichtundurchlässig (opak) und absorbiert die UV-Strahlung. Die Oberfläche des Materials ist hochglänzend und alterungs- und witterungsbeständig. PMMA schwarz ist in die Brandklasse B2 eingruppiert.ugs. Acrylglas,auch bekannt unter dem Handelsnamen Plexiglas® der Evonik Röhm GmbHsynthetischer, glasähnlicher thermoplastischer Kunststoff bruchfest bis schlagzäh; sehr gute Oberfläche; glänzend; gegen verdnnte Säuren und Alkalien gut beständig, gegen organische Lösungs-mittel begrenzt beständig; brennbar etwa wie hartes Holz; sehr geringe Rauchentwicklung; Brandgase nicht giftig und nicht korrosiv; anwendbar bis ca. +70 °Cspezif. Durchgangswiderstand PD:>10^15 Ohm/cm, Prüfvorschrift DIN VDE 0303,Oberflächenwiderstand: 5 x 10^3 Ohm, Prüfvorschrift DIN VDE 0303, Teil 3;Transmissionsgrad tD65: ~92 %,Prüfvorschrift DIN 5036, Teil 3.Schwarz eingefärbtes PMMA ist lichtundurchlässig (opak) und absorbiert die UV-Strahlung. Die Oberfläche des Materials ist hochglänzend und alterungs- und witterungsbeständig. PMMA schwarz ist in die Brandklasse B2 eingruppiert.    Plexiglas (PDF, 0,1 MB)
» POM    Delrin, Hostaform, Ultraform (PDF, 0,1 MB)
» PP    Norolen, Hostalen (PDF, 0,1 MB)
» PPS Glasfaser    Fortron, Ryton (PDF, 0,1 MB)
» PPS Glasfaser leitfähig    Fortron, Ryton (PDF, 0,1 MB)
» PTFEGlossarPTFEPolytetrafluorethylen    Teflon, Fluon (PDF, 0,1 MB)
» PTFEGlossarPTFEPolytetrafluorethylen-Glasfaser    Teflon, Fluon (PDF, 0,1 MB)
» PTFEGlossarPTFEPolytetrafluorethylen-Kohle leitfähig    Teflon, Fluon (PDF, 0,1 MB)
» PTFEGlossarPTFEPolytetrafluorethylen-TFM    3MTM DyneonTM (PDF, 0,2 MB)
» PTFEGlossarPTFEPolytetrafluorethylen-Spray    Teflon, Fluon (PDF, 0,2 MB)
» PVDF    Kynar (PDF, 0,1 MB)
» Silicon-Dichtstoff (PDF, 0,1 MB)
» Trockenmittel    Kieselgel, SilicagelGlossarSilicagelSilicagel ist eine amorphe Kieselsäure von gelartiger, gummiartiger bis fester Konsistenz und ist farblos. Es besitzt eine große innere Oberfläche. Es ist stark hygroskopisch (wasseranziehend) und eignet sich als Geliermittel, Filter-, Adsorptionsmaterial und Trockenmittel; mit einem Indikator versetzt, verfärbt sich das Silicagel wenn es Wasser gebunden hat.Das Gel bleibt auch im erschöpften Zustand rieselfähig und formbeständig. Es kann aufgebracht auf einem metallischen Siebgitter oder Backblech bei etwa 90–110 °C wieder regeneriert werden (ein Mikrowellenherd eignet sich dazu nicht!).GlossarSilicagelSilicagel ist eine amorphe Kieselsäure von gelartiger, gummiartiger bis fester Konsistenz und ist farblos. Es besitzt eine große innere Oberfläche. Es ist stark hygroskopisch (wasseranziehend) und eignet sich als Geliermittel, Filter-, Adsorptionsmaterial und Trockenmittel; mit einem Indikator versetzt, verfärbt sich das Silicagel wenn es Wasser gebunden hat.Das Gel bleibt auch im erschöpften Zustand rieselfähig und formbeständig. Es kann aufgebracht auf einem metallischen Siebgitter oder Backblech bei etwa 90–110 °C wieder regeneriert werden (ein Mikrowellenherd eignet sich dazu nicht!). (PDF, 0,1 MB)
» ZEDEX (PDF, 0,1 MB)

Handelsnamen

3MTM DyneonTM PTFEGlossarPTFEPolytetrafluorethylen von Dyneon/3M, Teflon® von Chemours, Fluon® von AGC Chemicals Europe, Teflon® FEP von Chemours, Teflon® PFA von Chemours, Tefzel® von Chemours, Kynar® PVDF von Arkema, VITON® von DuPont, KALREZ® von DuPont, CHEMRAZ® von Greene Tweed, Ultramid® von BASF, Durethan® von Lanxess, Grilon® von EMS-Grivory, BergadurTM von PolyOne, Makrolon® von Covestro AG, Plexiglas® von Evonik, Hostalen® von Hoechst, VICTREXTM von Victrex, Vestakeep® von Evonik, Delrin® von DuPont, Hostaform® von Celanese, Ultraform® von BASF, Norolen® von BASF, Fortron® von Hoechst, Ryton® von Chevron Phillip, ZEDEX® von ZEDEX